Die Absicht

Menschen tun alles, was sie tun in einer für sich selbst positiven Absicht.

Auch bei den Ergebnissen, bei denen Du denken könntest: „Was war das denn jetzt, das ist ja vollständig in die Hose gegangen!“ steckt eine bestimmte Absicht dahinter. 

Bei einem Misserfolg könnte diese Absicht z. B. sein: ich gönne mir den Erfolg nicht, weil ich sonst aus meiner Gruppe ausgeschlossen werde oder ich gönne anderen Menschen, meinen Eltern, meinen Erfolg nicht, weil sie dann denken könnten, sie hätten alles richtig gemacht. 
Welche Absicht Du hattest, erkennst Du erst an Deinen übernächsten Ergebnissen. 

Gefallen Dir Deine Ergebnisse, dann ist alles gut, mach so weiter. Gefallen Dir Deine Ergebnisse nicht, dann nutze mich zum Untersuchen Deiner Absicht.